Kachelofen im Passivhaus

Sehr gut gedämmte Wohneinheiten (Wohnungen, Häuser) wie zum Beispiel Niedriegenergie-bzw. Passivhäuser bieten ausgezeichnete Vorrausetzungen für Kachelöfen. Dabei müssen jedoch einige technische Voraussetzungen und Wechselwirkungen (zum Beispiel mit mechanischen Lüftungsanlagen, Solarenergie) beachtet werden. Welche? Dies erfahren Sie in unserer Veröffentlichung:
Hafnerprodukte in Niedriegenergie- und Passivhäusern – eine Frage der Kompetenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.