Aus der Werbegemeinschaft werden Hafner plus und Hafner all inclusive

Nach knapp 30 Jahren der Werbegemeinschaft der Hafner hat sich der KOV dazu entschieden, ab 2022 eine Neustrukturierung vorzunehmen.

Diese sorgt für eine faire Verteilung der Kosten, ist noch wesentlich transparenter ist und stellt den Nutzen für die Hafner besser dar. Gleichzeitig müssen wir, nach mehreren Jahren konstanter Beiträge, diese etwas anheben.

Es wird künftig drei Kategorien geben: Hafner Innung, Hafner plus und Hafner all inclusive. Um den Aufwand für die Hafner möglichst gering zu halten, werden alle Mitglieder der Werbegemeinschaft mit der Basic-Lizenz des Kachelofenberechnungsprogramms automatisch auf Hafner plus umgestellt, alle Mitglieder mit Lizenz Profi auf Hafner all inclusive (günstiger). Änderungswünsche geben Sie bitte unserem Sekretariat bekannt.


Kostenlose Leistungen für alle Hafner

Die Landesinnungen und die Bundesinnung der Hafner sind offizielle Mitglieder des Kachelofenverbandes und leisten einen finanziellen Beitrag für jeden Hafner.

Damit werden folgende Leistungen des Kachelofenverbandes ermöglicht: kostenlose mündliche und teilweise auch schriftliche Beantwortung von rund 1.500 Hafneranfragen pro Jahr; Eigenforschung, Lobbying– und Normenarbeit, welche das individuelle Bauen von Hafnerprodukten erst ermöglichen; Vorträge bei Hafnerstammtischen und Fachgruppentagungen; Pressearbeit, um das Image des Kachelofens in der Bevölkerung hoch zu halten; Bearbeitung der Aufträge von Bildungs-, Technischem und Werbeausschuss. Insgesamt werden jährlich über 4.000 Stunden, das sind etwa 2,4 Personenjahre vom Verband in diese kostenlosen Leistungen für den Hafner investiert.

Wenn man die Leistungen des Kachelofenverbandes für die Hafner in Geldleistungen umrechnet, ergibt sich der 4fache Wert aus den Beiträgen der Innungen an den Kachelofenverband: Aus 1 Euro der Landesinnungen werden somit 4 Euro an Leistungen des Verbandes. Die Restfinanzierung erfolgt durch die Zulieferindustrie und Eigenerwirtschaftung des Verbandes.


Hafner plus

Der Hafner plus entspricht im Wesentlichen dem bisherigen Mitglied der Werbegemeinschaft. Er erhält durch seinen Beitrag weiterhin die Lizenz des Berechnungsprogrammes zu günstigeren Konditionen, ist in der top gerankten Hafnersuche des Verbandes gereiht. Weiters sind die Teilnahme am Tag des Kachelofens und der Zugang zu den Technischen Merkblättern beinhaltet. Rabatte gibt es für die Teilnahme an der KOK Austria und bei Schulungen des Verbandes. Außerdem ist der Einstiegstarif ins Berechnungsprogramm vergünstigt.

Rechenbeispiel: Hafner besitzt Lizenz Basic des Kachelofenberechnungsprogrammes, benötigt Zugang zu den Merkblättern und nimmt am Tag des Kachelofens teil:

Hafner Innung: € 350 + € 200 + € 250 = € 800 pro Jahr
Hafner plus: € 540 + € 240 = € 780 pro Jahr (zusätzlich ist er noch in der Hafnersuche gelistet und erhält Rabatte)


Hafner all inclusive

Diese neue Variante ist das Rundum-Sorglos Paket des Kachelofenverbandes. Es beinhaltet alle Leistungen von Hafner plus mit folgenden Abweichungen bzw. Ergänzungen: Profi Lizenz des Berechnungsprogrammes inkludiert, kostenlose Teilnahme an der KOK Austria inklusive Abendevent, kostenlose Schulungen sowie noch günstigerer Einstiegstarif ins Berechnungsprogramm.

Rechenbeispiel: Hafner ist jetzt Mitglied der Werbegemeinschaft, besitzt die Lizenz Profi, nimmt am Tag des Kachelofens teil, besucht die KOK Austria und benötigt Zugang zu den Technischen Merkblättern und nimmt an einer Schulung im Jahr teil:

Hafner plus: € 540 + € 460 + € 25 + € 50 = € 1.075
Hafner all Inclusive: € 990


Für Hafner Innung wird es die Möglichkeit geben, einzelne Leistungen modulartig zuzukaufen. Darunter fallen der Zugang zu den Merkblättern, eine Auflistung in der Hafnersuche sowie die Teilnahme am Tag des Kachelofens.

Rechenbeispiel: Hafner besitzt Lizenz Basic und benötigt Technische Merkblätter:

Hafner Innung: € 350 + € 200 = € 550
Hafner plus: € 540 + € 240 = € 780 (aber inkl. Hafnersuche, Teilnahme Tag des Kachelofens etc.)

 

Umstiegsaktion 2022: Hafner all inclusive

Wenn Sie bisher die Basic-Lizenz des Kachelofenberechnungsprogramms genutzt haben, nun aber das Rundum-Sorglos-Paket Hafner all inclusive nutzen möchten (beinhaltet u.a. die KOB Profi-Lizenz, kostenlose Teilnahme an der KOK Austria inkl. Abendevent, kostenlose Schulungen sowie noch günstigeren Einstiegstarif ins Berechnungsprogramm), so ist dies 2022 unter besonders günstigen Konditionen zu haben: Die einmalige Umstiegsgebühr beträgt heuer nur € 750,- (statt mindestens € 1.400,-).


Abschließend noch die tabellarische Übersicht. Wir stehen für Rückfragen selbstverständlich gerne zur Verfügung: www.kachelofenverband.at, per Email: graf@kachelofenverband.at oder per Telefon: 01/256 58 85 – 0