Allgemeines über VFH

Allgemeines über VFH

Die Versuchs- und Forschungsanstalt der Hafner Österreichs –VFH-, besteht schon mehr als 90 Jahre. Die Hafner hatten damals schon großen Weitblick, da sie erkannten, dass Forschung, Entwicklung und Innovation in ihrer kleinstbetrieblichen Struktur kaum möglich sind und gründeten dafür die VFH.

Die VFH betreibt heute in erster Linie eine akkreditiert und notifizierte Prüfstelle für Raumheizgeräte für feste Brennstoffe.

Ebenso im Kernbereich der VFH steht die Forschung und Entwicklung von Innovation, rund um den Kachelofen mit Schwerpunkt in der Verbrennungs- und Heiztechnik für den Hafner und die Industrie.

Weiters bietet die VFH umfassende Dienstleistungen für den Hafner und Industrie an, wie z.B. Schulungs- und Fortbildungsseminare, Fachvorträge, Beratungen und Hilfestellung technischer, sowie rechtlicher Natur und ein Berechnungsprogramm für Kachelöfen.

Die VFH ist in weiterer Folge führend vertreten in der Normung auf nationaler und europäischer Ebene, ebenso in vielen Ausschüssen und Gremien rund um den Kachelofen. Ebenso ist die VFH Mitglied bei der Vereinigung kooperativer Forschungsinstitute (ACR) und betreibt mit der Holzforschung Austria und dem ofi den Forschungsverbund BioUp zur Veredelung von Biomasse.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.