KOK Trailer 2016

Zur KOK Austria wird jedes Jahr ein Video produziert, das einen Rückblick auf das vergangene Jahr der Kachelofenbranche gibt. Drei Ereignisse waren abgesehen von der vorigen KOK-Austria besonders herausragend: Das Ableben des Doyens der Branche, KommR. Herbert Fritzsche, die Bundestagung 2015 in Windischgarsten und der Tag des Kachelofens. Außerdem zeigt der Film eine Vorschau auf die heurige 83. Bundestagung, die von 19. bis 21. Mai in Rust stattfinden wird.

Kachelofen im Wert von 10.000 Euro gewonnen

Beim letzten Tag des Kachelofens am 17.10.2014 hat die Krankenpflegerin Maria Stachel einen Kachelofen im Wert von 10.000 Euro gewonnen. Ihr Lebenspartner Martin Gleichweit hatte sich bei Hafnermeister Reinhard Hübner in Hartberg eigentlich nur darüber erkundigen wollen, welche bautechnischen Vorbereitungen in die Planung seines Rohbaus einfließen müssten. Den Teilnahmeschein für das österreichweite Preisausschreiben füllte er sozusagen im Weggehen aus. Kürzlich fand in Hartberg (Stmk.) die offizielle Ofenübergabe statt. Dass sich Maria Stachel nun über ihren neuen Kachelöfen freuen kann, verdankt sie auch den Sponsoren, die den tolen Preis möglich gemacht haben: Das waren die Firmen Hafnertec Bicker GmbH, Hoxter GmbH, Aug. Rath jun. Chamottewaren und Thonöfenfabrik GmbH und Sommerhuber GmbH. Darüber hinaus hat sich Fa. Gast Metallwaren GmbH & Co KG finanziell am Gewinnspiel beteiligt.